4x4classic 2015

Ihre Durchlaucht, Sir Landy

Er gehört mit den Rolling Stones, dem Mini und Fish&Chips zu den beliebtesten  Exportschlagern der Briten. Doch seltsamerweise wurde ihm – der seit nunmehr 67 Jahren unangefochtenen No. 1 – der Ritterschlag der Queen verwehrt. Wir holen das nach und erheben den Land Rover in den Adelsstand!

Heisses Eisen

Autogen, MIG, MAG – Schweißen ist ein wirklich heißes Thema in der Oldtimer-Szene. Wir zeigen anhand einer typischen Blechreparatur die Vor- und Nachteile der gängigen Schweißverfahren.   

Der Mörder ist ...

... immer der Gärtner. Im Falle unseres Willys-Overland Station Wagon sogar eine ganze Gärtnerei in der Nähe des Luganer Sees. Dort wurde das gute Stück US-Geschichte über Jahre als Frachtvehikel misshandelt, bis sich ein Fan der rostigen, verbrauchten, aber dennoch rettbaren Basis annahm.

Inhaltsverzeichnis

Alle Fahrzeuge in diesem Heft

DKW Munga F 91/4
Jeep Station Wagon
Jeep Willys Overland MB/ M38
Land Rover Serie 1
Puch G 230 Cabrio Prototyp
Suzuki LJ 80 Historie
Toyota Land Cruiser FJ 55
Toyota LC FZJ 45 Pickup
Unimog 411

News

Neues in der Oldie-Szene


Werkstatt

Equipment-Ratgeber


Workshop

Pulverbeschichten
Schweißtechniken im Vergleich
Unterbodenschutz

Know-how

Rapid Prototyping


Reise

Der lange Weg nach Laos


Gewinnspiel

Leserbefragung    


Impressum

Wer 4x4classic macht

KONTAKT MAGAZIN


Redaktion

Dr. Wolfgang Hörner
Tel.: +49 (0) 80 61 / 38 998 - 17
redaktion@4x4action.de


Anzeigenbuchung

Martina Huber
Tel. +49 (0) 80 61 / 38 998 - 12
anzeigen@4x4action.de

 

Einzelausgabe € 6,80

Vergriffen
Kontakt Verlag

Wieland Verlag GmbH
Rosenheimer Straße 22
83043 Bad Aibling
Deutschland

Tel.: +49 (0) 80 61 / 38 998 - 0
Fax: +49 (0) 80 61 / 38 998 - 20

E-Mail: info@wieland-verlag.com

Handelsregister Traunstein, HRB 12311
Geschäftsführer: Hans Joachim Wieland
Sitz der Gesellschaft ist Bad Aibling

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern.
Mehr Informationen zum Datenschutz | Ok, habe ich verstanden ...