Deutsche Kampfmesser 1914-1918

Im Ersten Weltkrieg trugen deutsche Soldaten die unterschiedlichsten Messer: von zivilen Jagdnickern und Klappmessern bis zu Bajonetten und Seitengewehren von Herstellern wie Demag, die heute begehrte Sammelobjekte sind. Christian Méry unternimmt in seinem reich bebilderten Buch einen Streifzug durch das Spektrum der deutschen Kampfmesser in den Jahren 1914 bis 1918. Besonders herausragend sind die zahlreichen Originalfotos von Soldaten mit ihren Messern.

 

Autor: Christian Méry
Einband: Softcover/Taschenbuch
Seitenzahl: 96
Format: 20,0 x 24,0 cm
Sprache: deutsch
Verlag: Wieland Verlag



€ 14,90

inkl. 7% MwSt.

Lieferzeit 3-4 Arbeitstage


in den Warenkorb

Das könnte Sie auch interessieren

Messer im Kampfeinsatz

Messer, die tatsächlich im Kampfeinsatz geführt werden

 

€ 29,90

100 legendäre Messer

Berühmte Messermacher aus Europa und den USA, ihre Modelle, Stile und Techniken

 

€ 24,90

Das japanische Schwert

Die traditionelle Herstellung eines Schwerts bis ins Detail

 

€ 43,00

Kontakt Verlag

Wieland Verlag GmbH
Rosenheimer Straße 22
83043 Bad Aibling
Deutschland

Tel.: +49 (0) 80 61 / 38 998 - 0
Fax: +49 (0) 80 61 / 38 998 - 20

E-Mail: info@wieland-verlag.com

Handelsregister Traunstein, HRB 12311
Geschäftsführer: Hans Joachim Wieland
Sitz der Gesellschaft ist Bad Aibling

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern.
Mehr Informationen zum Datenschutz | Ok, habe ich verstanden ...