Flieger-Kappmesser

Über das Buch

Bei diesem Buch handelt es sich um das erste umfassende deutschsprachige Werk über das Flieger-Kappmesser der deutschen Wehrmacht. Die Entwicklungsgeschichte des legendären Rettungs- und Kampfmessers bis hin zur letzten Bundeswehrversion wird detailliert beschrieben. Beginnend mit der Solinger Metallwaren-Fabrik werden alle Hersteller vorgestellt, die dieses Messer bis Ende der 1960er-Jahre produzierten. Für den Sammler von höchstem Interesse ist die Darstellung der insgesamt 28 verschiedenen originalen Modelle und auch der beiden bekannten Fälschungen. Informationen über den Einsatz des Kappmessers bei der Truppe runden dieses Werk ab. In mühevoller Kleinarbeit war es dem Autor möglich, bisher kaum bekannte Details über die Truppenversuche des Heeres im Winter 1943/44 und über die anschließende Verwendung bei den deutschen Skijägern zu rekonstruieren. Die enthaltenen Zeitzeugenberichte bestätigen den bewussten Einsatz des Messers als effiziente Nahkampfwaffe. Seltene Aufnahmen zeigen das Flieger-Kappmesser im Gebrauch durch die Soldaten der deutschen Wehrmacht.

 

Über den Autor

Jan-Peter Brüning wurde 1979 in Kyritz (Land Brandenburg) geboren. Aufgrund der vormilitärisch geprägten Erziehung in der ehemaligen DDR war er bereits sehr früh fasziniert vom Soldatenberuf. 1998 trat er seine zwölfjährige Dienstzeit als Offizier im Fallschirmjägerbataillon 314 in Oldenburg an. Er studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität der Bundeswehr in München. Als Hauptmann d.R. war Jan-Peter Brüning in der Einzelkämpferausbildung der Bundeswehr an der Luftlandeschule Altenstadt tätig. Heute arbeitet er in der Rüstungsindustrie.

 

Autor: Jan-Peter Brüning
Einband: Hardcover
Seitenzahl: 240
Bilder: ca. 400
Format: 20,0 x 24,0 cm
Sprache: deutsch
Verlag: Wieland Verlag

€ 49,90

inkl. gesetzlicher MwSt.

Lieferzeit 3-4 Arbeitstage


in den Warenkorb

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Kampfmesser 1914-1918

Ein Streifzug durch das Spektrum der Kampfmesser im ersten Weltkrieg

€ 14,90

Messer im Kampfeinsatz

Messer, die tatsächlich im Kampfeinsatz geführt werden

€ 29,90

STEELTAC MM1 green

Das Resultat des großen MESSER MAGAZIN-Designwettbewerbs

€ 69,90

Kontakt Verlag

Wieland Verlag GmbH
Rosenheimer Straße 22
83043 Bad Aibling
Deutschland

Tel.: +49 (0) 80 61 / 38 998 - 0
Fax: +49 (0) 80 61 / 38 998 - 20
E-Mail: service@wieland-verlag.com

Handelsregister Traunstein, HRB 12311
Geschäftsführer: Hans Joachim Wieland
Sitz der Gesellschaft ist Bad Aibling

Diese Webseite verwendet essenzielle Cookies, z.B. im Rahmen des Bestellvorganges.
Mehr Informationen zum Datenschutz | Ok, habe ich verstanden ...